iapetus logo
Druckansicht

Quine Mc Cluskey

8. September 2003, aktualisiert am 3. Mai 2016, bearbeitet von Tinu
(Übersetzungen: English)

JPEG - 31.3 kB
Userinterface
31.3 kB

Das Programm vereinfacht Digitalschaltungen analog dem Verfahren der Karnaugh-Veith-Diagramme. Durch Einsatz des numerischen Quine Mc Cluskey Verfahrens können Schaltungen mit maximal 16 Eingängen und Ausgängen bearbeitet werden. Das Resultat
der Berechnung kann als Schema, Tabelle oder Formel ausgegeben werden.
Eine detailierte Beschreibung findet sich in der Onlinedokumentation.

Ein Screenshot des Userinterfaces ist links abgebildet.

Systemanforderung:
- Version 3.36beta: Windows8 (64bit). Diese Version ist vom Funktionsumfang her identisch mit 3.34.

- Version 3.34: Getestet und lauffähig: XP, Vista. Es muss mindestens ein Drucker installiert sein.

Nicht aufgelistete Windowsversionen sind ungetestet.

Aktuelle Version 3.36

Zip - 2.1 MB
Quine Mc Cluskey 3.36

for Windows8 (64bit)

2.1 MB

Version 3.34

Zip - 2.8 MB
Quine Mc Cluskey 3.34

Installer

2.8 MB
PDF - 292.2 kB
Handbuch (Deutsch)

für Quine Mc Cluskey 3.34. Diese Datei ist im Installer ebenfalls enthalten.

292.2 kB
PDF - 306.2 kB
Manual (English)

for Quine Mc Cluskey 3.34 (DRAFT). This version is an incomplete, but usable translation of the German manual. This file is also contained in the installer package.

306.2 kB

Fonts

Zur Darstellung der Resultate wird der Font MS Linedraw benötigt (selbstentpackende Datei gc0651.exe):

- gc0651.exe von ftp://ftp.microsoft.com
- gc0651.exe von http://www.winsite.com
- suche nach gc0651.exe bei http://www.google.com

 

Kommentare:

 

mehr davon:

 

 
Mail: crater * iapetus.ch
aktualisiert am 3. Mai 2016