iapetus logo
Druckansicht

Skeiðarársandur, Island

27. September 2003, aktualisiert am 17. Januar 2004, bearbeitet von Tinu
(Übersetzungen: English)

Skeiðarársandur, eine ausgedehnte Schwemmebene im Süden von Island. Am Horizont ist das Meer erkennbar. Diese Ebene wird öfters von durch vulkanische Aktivität unter dem Vatnajökull verursachten Gletscherläufen (Jökulhlaup) überflutet.

JPEG - 129.2 kB

 

 

mehr davon:

 

 
Mail: crater * iapetus.ch
aktualisiert am 17. Januar 2004